An den Anfang der Seite scrollen




Vergabefit in einem Tag!

Spezialseminar für Generalunternehmer, bauausführende Gewerbebetriebe, Hersteller und Lieferanten der Bauwirtschaft

25. Jänner 2018

Rosenberger-Tagungscenter Ansfelden-Süd

Limitierte Teilnehmeranzahl: 20 Personen

Frühbucherbonus / Rabattsystem

Vergabefit in einem Tag!

Dieses Vergabeseminar ist speziell für Generalunternehmer, bauausführende Gewerbebetriebe, Hersteller und Lieferanten der Bauwirtschaft ausgerichtet.

Für den Auftragnehmer kostet das Erstellen von Angeboten Zeit und Geld. Dabei können schon kleinste Formalfehler zum Ausscheiden des Angebotes oder zu einer unvorhergesehenen Kostenexplosion während der Ausführungsphase führen. Holen Sie sich als Einsteiger ein umfassendes Basiswissen oder profitieren Sie als Fortgeschrittener von einem Wissens-Update zu aktuellen Neuerungen, damit aus Ihrem Angebot der nächste Auftrag wird!

Ihre Referentin: Mag. iur. Claudia Ferchland-Lechner

Wann?  Donnerstag, 25. Jänner 2018 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Wo?      Rosenberger-Tagungscenter Ansfelden-Süd, 4052 Ansfelden

Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 20 Personen limitiert.

INHALT DES SEMINARS

Grundkenntnisse im Vergaberecht
Arten und Ablauf eines Vergabeverfahrens, Begriffsbestimmungen,
die wichtigsten Fristen im Vergaberecht

Neue EU-Schwellenwerte ab 1. Jänner 2018
Zum Jahreswechsel gelten neue EU-Schwellenwerte für Bauaufträge,
Liefer- und Dienstleistungsaufträge

Verschärfung der Subunternehmerregelung
Inhalt und Auswirkung für Auftragnehmer in der Praxis
Definition Subunternehmer – Subsubunternehmer – Lieferanten im Vergaberecht

Bestbieterprinzip und Zuschlagskriterien
Neue Chancen und Möglichkeiten für Auftragnehmer

Vorschau auf die wesentlichen Neuerungen des Bundesvergabegesetz 2018
Auftragnehmer-relevante Inhalte, die voraussichtlich 2018 in Kraft treten.

Optimierte Angebotserstellung
Angebotsmanagement, Ausschreibungsunterlagen analysieren, Bieterfragen strategisch
richtig stellen, Fallstricke und eigene Handlungsspielräume erkennen,
Typische Fehler bei der Angebotserstellung, Tipps und Tricks für die Praxis

KOSTEN PRO PERSON EUR - 550,-

Frühbucherbonus! Bei Anmeldung bis 14. Jänner 2018 nur EUR 490,-
Rabattsystem! Ab 2 Anmeldungen erhält jeder weitere Teilnehmer 20 % Rabatt

Diese Leistungen sind inkludiert:

  • Seminarunterlagen und Checklisten
  • Pausenverpflegung und Getränke
  • Mittagessen und Getränke
  • Teilnehmerliste
  • Teilnahmebestätigungen
  • kostenlose Parkplätze

Preis zuzüglich MwSt.

IHRE REFERENTIN

Mag. iur. Claudia Ferchland-Lechner

Mag. iur. Claudia Ferchland-Lechner
Geschäftsführerin der CLC Consulting

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien
  • Gerichtspraxis im OLG Sprengel Wien
  • Mitarbeiterin der VMC Vergabe Management Consulting GmbH
  • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss 0.18 des Österreichischen Normungsinstitutes
  • Leitung von Schulungen und Seminaren
  • diverse Vortragstätigkeiten
  • 2007 Gründung der CLC - Mag. Claudia Lechner Consulting
  • 2012 ausgebildeter Businesscoach



VERANSTALTUNGSORT

Mag. iur. Claudia Ferchland-Lechner

Das moderne Tagungscenter ist im Rosenberger Restaurant & Seminarhotel Ansfelden-Süd, 4052 Ansfelden. Es ist leicht zu finden und liegt verkehrsgünstig an der Westautobahn A1.

Von der A1 Fahrtrichtung Wien ist es direkt befahrbar. Von der A1 Fahrtrichtung Salzburg ist es über die Umfahrung Ansfelden Nord ebenso einfach zu erreichen.

Die Anfahrt ist stressfrei und staufrei. Es stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung, Sie steigen bequem vor dem Haus aus. Nächtigungsmöglichkeit gibt es bei Bedarf direkt im Haus.

ANMELDUNG – „VERGABEFIT IN EINEM TAG“


Name des Seminarteilnehmers:


Rechnungsadresse: (falls abweichend von Firmenadresse)

*= Pflichtfelder



KOSTEN PRO PERSON EUR 550,- (zuzüglich MwSt.)

Frühbucherbonus! Bei Anmeldung bis 14. Jänner 2018 nur EUR 490,-
Rabattsystem! Ab 2 Anmeldungen erhält jeder weitere Teilnehmer 20 % Rabatt


Storno:
Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierungen ab 18 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Seminarbetrages anfallen. Bei Stornierungen oder Nicht Erscheinen am Veranstaltungstag wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt. Stornierungen können nur schriftlich per E-Mail an office@ausschreibung.at entgegengenommen werden.

© 1992 - INFO-TECHNO Baudatenbank GmbH - Alle Rechte vorbehalten.